In Apple´s “Safari-Browser” sammeln sich im lauf der Zeit im Hintergrund viele offene Tabs an.

Eine manuelle Löschung der einzelen Tabs kann sich hinziehen… Aber es gibt einen Trick.

Mit folgendem Trick schafft Ihr es, Eure Tabs schnell und einfach auszusortieren.

Ich zeige wie man von vorgehen muss…..

1. Zunächst öffnet Ihr ganz normal Safari auf iPhone und iPad

2. Dann in die Tab-Übersicht wechseln  (Button unten rechts)

 

 

 

 

 

 

 

3. Mit dem Finger nach unten scrollen – solange  bis oben das Suchfeld oben auftaucht

 

 

 

 

 

 

 

4. Dann gibt es zwei Möglichkeiten

  • entweder man sucht nach den Seiten oder Stichworten der Seiten, die geschlossen werden sollen oder
  • man gibt in das Suchfeld nacheinander die Buchstaben von A – Z ein (nach jedem Buchstaben suchen – dann werden alle Urls mit A, B, C… angezeigt)

5. Nun auf „Abbrechen“ kurz drucken – es erscheint unten die “Löschmeldung” – darüber kann man alle Tabs mit den gesuchten Worten/Buchstaben schnell und einfach löschen.

 

 

 

 

 

 

 

Na dann, viel Erfolg.

Offene Tabs im Hintergrund des Apple-Browsers “Safari” schneller schließen

Beitragsnavigation