Wenn bei Ihrem Kaspersky-Virenschutz von heute auf morgen kein Datenbank-Update mehr fehlerfrei durchführt wird, dann hilft in den Regel ein komplettes Update der jeweiligen Kaspersky-Version. Welche Version Sie von Kaspersky haben sehen Sie durch Rechtsklick auf das “K” bzw. das “grüne Schutzschild” in der Taskleiste. Dann einfach auf die Kaspersky-Download-Seite wechseln und die aktuelle Virenschutzsoftware herunterladen und installieren – “drüberinstallieren” funktioniert in der Regel gut – dann bleiben auch auf jeden Fall die Lizenzen gültig.

Nach dem Update sollte Ihr Datenbankupdate wieder wie gewohnt funktionieren. Wie immer – keine Gewähr für diesen Tipp.

Kaspersky Virenschutz meldet “Veraltete Datenbanken”
Erstellt am: 08.02.2019

Beitragsnavigation