Man sieht sie überall…. die Vierecke mit den schwarzen und weißen Mustern – genannt QR-Code. QR-Code steht für  Quick Response, was widerum auf deutsch mit , „schnelle Antwort“, übersetzt wird. Über diesen QR-Code kann mit einem Smartphone und der dazu passenden App zu den/der  im QR-Code hinterlegten Informationen gelangen. Das können Bilder, Internetseiten, Texte, vcards, sms, Telefonnummern, Kalenderdaten/Events oder E-mail-Adressen sein.

Wo bzw. wie kann ich einen QR-Code selbst erzeugen?

Dies geht ganz einfach über die Seite http://goqr.me/de. Dort können Sie dann die gewünschte Information auswählen und eingegen – der QR-Code wird erzeugt und sie können diesen in verschiedenen Formaten (.png oder .jpg) herunterladen und weiterverwenden.

Welche App nutze ich auf dem Smartphone?

Hier gibt es unzählige – ich empfehle aber Barcoo.

Also – dann mal los – einfach ausprobieren – einfach und easy.

QR-Code schnell erstellen

Beitragsnavigation